Vorherige Seite

06.12.2003 (Update)
Die kleine Julia war SOOOO allein - jetzt hat sie mit Hanna eine adäquate Spielgefährtin.


01.12.2003 (Update und neue URL)
Unser Provider macht Probleme: Vielen unserer "Server-Nachbarn" wird zum 20.01.2004 der Vertrag über ihre private Homepage gekündigt. Uns nicht - aber man kann ja nie wissen. Da unser Webspace sowieso langsam knapp wird, wir Überraschungen vorbeugen wollen und ich schon immer mal wissen wollte, wie man in den "Metatags einen URL_Refresh programmiert" (HA !!!), ziehen wir um. Die neue Adresse: http://www.petras-dollcollection.de. Na bitte - geht doch:

Alte URL

Neue URL

Die alte URL ist am 08.03.2004 immer noch online und wer die anwählt, kann 10 sek. lang "Angel" bewundern, bevor er mit Engelsflügeln zu uns rübergebeamt wird.
Ach ja - und Savona zieht bei uns ein.


15.11.03 (Update)
Eine fantastische Entdeckung bei den Eschweger Puppenfesttagen: Ilse Spuijbroek's "Angel". Eine Bereicherung! Paddy zieht in die Staaten (sie wohl hat mitbekommen, daß bei Broeksmas was in Auftrag gegeben wurde...). Auch Heath wird stark ausgedünnt (Jerteh und Titi)...Die Entscheidung, die Manufakturpuppenabteilung zu reduzieren, um Künstlerpuppen zu finanzieren, führt zur neuen Rubrik "Zum Verkauf".
Ein neues Onlinegesetz macht Webseitenbetreiber haftbar für Gesetzesverstöße auf verlinkten Seiten - fein, so richtig voll aus der Praxis. Damit das mal klar ist: Weder auf Roelies noch Marias oder anderen unserer Linkseiten wird es je Porno oder sowas geben. Trotzdem - das zwingt uns einen "Disclaimer" auf. Er möge nützen.


28.10.2003 (Update)
Antti und Kira sind fort, dafür kommen Luisa-Beth und Svantje. Letztere haben wir in Waltershausen bei WPM gekauft, dann hat sie mal kurz 'ne Runde in die USA gedreht, aber hier gefällt's ihr besser.


20.09.2003 (Update)
Es bleibt nicht aus, daß die "Mama" mal nach ihren "Sprößlingen" schaut: Maja Bill beehrt uns im Gästebuch! Das Haus freut sich auch über 3 (verschiedene) Scholz-Annas auf einmal! Vielleicht hat Celine ja deshalb das Weite gesucht? - Es ist interessant, die Porzellan-Scholz-Prototypen mit den jeweiligen Vinylpendants zu vergleichen. WPM hat gut gearbeitet! Auch neu: Wambach's Daisy.


10.08.2003 (Update)
Antii und Jucunda verstärken die "Schweizergarde" ("Daaaasch kommt noch guuut heraus, daaaasch!")


07.07.2004 (Update)
Andere machen Urlaub...wir kümmern uns um Zuwachs (Simone und Uneja). Naja, nicht ganz...Irene wohnt jetzt woanders.


01.06.2003 (Update)
Wichtiger Zuwachs bei den "Scholzens" (einige Prototypen aus der Waltershäuser Puppenmanufaktur), den "Lindners" und den "Broeksmas" - Frl. Zimmermann hat sich verabschiedet - und das Gästebuch füllt sich mit Besuchen aus Amerika und mit Galeristinnen.


05.05.2003 (Update)
Tamarah und Ulia sind aus-, die kleinen Kißlings dafür eingezogen. Und - Puppenkünstlerinnen bzw. deren Söhne (hier: Tobias Esche) entdecken die Homepage... (siehe Gästebuch)


20.04.2003 (Monster-Update)
Geschafft - die Baustellen sind weg, Infos und Tipps-Sektion, Gästebuch und Anzeigenforum sind fertig und sogar die komplette Homepage nun zusätzlich auf Englisch für unsere amerikanischen Sammlerfreunde.

Gästebuch


04.03.2003 (START)
Die Site geht in deutscher Sprache mit der Adresse "http://pewe67.bei.t-online.de" online.

Startseite - Covergirl Janina von Elisabeth Lindner

Sceenshot

Gezeigt werden 14 Künstler-, 10 Manufakturpuppen (davon 7 von Philip Heath) und 1 Repropuppe. Das Menü ist etwas "bunt", aber voll funktionsfähig, sieht man von DEM hier ab...
Baustelle...aber wir abeiten noch an 3 Baustellen :-) So ist das nun mal mit neuen Häusern...
Eins ist sicher: Wir ziehen nie wieder irgendwo ein, wenn nicht alles fertig ist!


Zum Seitenanfang